Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber unseren Kunden, Geschäftspartnern sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bewusst. Aus diesem Grund bilden nachfolgende Punkte die Grundlage für unser unternehmerisches und gesellschaftliches Handeln.

Verantwortliche Ressourcennutzung

Wir analysieren unsere Unternehmensprozesse stetig nach ökologischen Gesichtspunkten und richten diese danach aus. Zum Beispiel entsorgen wir das Holz unserer Messestände nicht, sondern verwenden es für andere Projekte wieder.

Unser Ziel ist es unser Unternehmen im ressourcenschonenden Handlen stetig weiter zu entwickeln und somit eine langfristig positive Wirkung auf die Umwelt zu erzielen.

Soziale Verantwortung

Der Umgang mit unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ist geprägt von gegenseitigem Respekt und fairem Umgang miteinander. Unsere Führungskräfte sind sich Ihrer Verantwortung gegenüber jedem einzelnen Mitarbeiter bewusst und agieren stets als Vorbild, auch in Konfliktsituationen.

Wir halten die Arbeitssicherheitsbestimmungen strikt ein und sind ständig bestrebt diese zu verbessern. Jeder Mitarbeiter ist sich seiner Verantwortung für den Schutz von Mensch und Umwelt bewusst.

Weiterhin versuchen wir die Fähigkeiten jedes Mitarbeiters frühzeitig zu erkennen und zu fördern.

Gesellschaftliche Verantwortung

Wir führen mit sämtlichen Kunden, Lieferanten und sonstigen Geschäftspartnern einen fairen und respektvollen Umgang und achten auf die Einhaltung sämtlicher rechtlicher Bestimmungen.

Wir sind bestrebt die gesellschaftliche Entwicklung, insbesondere auf regionaler Ebene, zukunftssicher auszubauen. Hierfür stellen wir beispielsweise Ausbildungsplätze zur Verfügung und fördern soziale Projekte.

Famab-Stiftung

Wir sind Mitglied des Famab-Netzwerkes, welches einen hohen Nachhaltigkeitsanspruch hat. Um diesen umzusetzen hat Famab Zertifizierungen entwickelt, welche zum Klimaschutz beitragen, z.B. das "Sustainable Project". Dort können Projekte durch Spenden für den Umweltschutz CO2 - neutral durchgeführt werden.